slide3_gr

DER

SPORTSMANN

MOTIVIERT UND ENGAGIERT

slide2_gr

DER

EXPERTE

LIVE BEI RTL NITRO

Europameister Steffen Freund wird in der Saison gleich für drei Sender – Sport1, Eurosport und RTL Nitro – im Einsatz sein. 

Für Sport1 wird Steffen regelmäßig in der „Telekom Spieltaganalyse“ zum Abschluss des Bundesligawochenendes die wichtigsten Partien analysieren und kommentieren. Klare und verständliche Analysen verspricht der ehemalige Nationalspieler und Fußballlehrer den Zusehern.

Bei Eurosport wird Steffen Freund die Spiele der deutschen U21-Nationalmannschaft begleiten. Zum Auftakt gibt es die U21-Premiere von Stefan Kuntz, der gemeinsam mit Freund in England Europameister wurde, live bei Eurosport.  Freitag, 02. September 2016 ab 18:00 Uhr.

Ab Januar 2017 gibt es dann auch wieder entscheidenden Runden im englische FA-Cup live bei Eurosport. Auch hier wird der ehemalige Spieler und Trainer der Tottenham Hotspurs wieder im Einsatz sein.

Wie bereits im letzen Jahr wird Steffen Freund gemeinsam mit Markus Kavka für RTL Nitro von den WM-Qualifikationsspielen zur Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland berichten.  Vier spannende und brisante live Matches stehen in 2016 noch auf dem Programm.

  • 06.09.2016        Schweden – Niederlande (20:45 Uhr)
  • 06.10.2016        Italien – Spanien (20:45 Uhr)
  • 10.10.2016        Niederlande – Frankreich (20:45 Uhr)
  • 13.11.2016        Luxemburg vs. Niederlande (18:00 Uhr)

Steffen-Freund-Sender

Aktuelles

bt-score
/von

BT Score live

Am letzten Samstag war Experte Steffen Freund zu Gast bei BT Sport in London. Live aus dem Studio am Olympiapark berichteten und kommentierten David James, Jermaine Jenas, John Hartson, Chris Sutton alle Premier League Spiele des Tages.

Twitter

twitter_kl

Opteamus

OPTEAMUS

© Copyright - Steffen Freund